Beschwerde über eine kostenlose App


Beschwerde über eine kostenlose App

Sehr geehrte Damen und Herren,
heute schreibe ich Ihnen, weil ich mich über Ihre kostenlose App, die ich von Ihrer Website heruntergeladen habe, beschweren möchte.
Aufgrund Ihrer Anzeige habe ich mich für Ihr Angebot entschieden, und ich habe mich bei Ihnen registriert, aber meine Enttäuschung war groß. Alles, was Sie versprochen haben, entsprach nicht der Realität, denn ich habe anderes von Ihnen erwartet.
Am Anfang funktionierte die App sehr gut und schnell, aber später sind mir viele Schwierigkeiten begegnet, als ich meine Zugangsdaten eingeben musste.
Nach einer Weile ist die App zu langsam geworden, obwohl ich ein modernes Handy verwende. Außerdem muss ich jedes mal meine persönlichen Daten erfassen.
Ich möchte hinzufügen, dass ich keine Liste für meine Lieblingssendungen erstellen konnte, und ich erhalte jeden Tag neue Nachrichten.
Als ich einen Film aus dem Internet herunterladen wollte, war ich zufrieden, aber ich habe nicht damit gerechnet, dass ich eine Gebühr in Höhe von 400 Euro erhalten habe.
In Ihrer Anzeige wurde es anders beschrieben, und ich war total unzufrieden.
Aus diesen Gründen bitte ich Sie, mir 40% der Gebühr zurückzuerstatten. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, teilen Sie mir es bitte schriftlich innerhalb von sechs Tagen mit.
Wenn ich in dieser Zeit nichts von Ihnen höre, beschreite ich den Rechtsweg.

Mit freundlichen Grüßen
........
ملاحظة
المواضيع ليس للنسخ ولصق
فقط لاخذ الافكار منها ومعرفة صيغة كتابتها


...

Beschwerde über einen Aufenthalt in ihrem Hotel

Sehr geehrte Damen und Herren,
heute schreibe ich Ihnen, weil ich mich über meinen Aufenthalt, den ich in Ihrem Hotel verbracht habe, beschweren möchte.
Wegen Ihrer Anzeige habe ich mich für Ihr Angebot entschieden, aber meine Enttäuschung war groß. Alles, was Sie versprochen haben, entsprach nicht der Realität, denn ich anderes von Ihrem Service erwartet.
Im Dezember 2017 habe ich eine Woche in Ihrem Hotel übernachtet, aber es war zu schrecklich. Deshalb beschwere ich mich bei Ihnen darüber.
Zuerst habe ich ein Zimmer mit einer herrlichen Aussicht auf der Großstadt reserviert. Aber ich habe damit nicht gerechnet, dass mein Zimmer duf der anderen Seite ist.
Außerdem war das Zimmer zu klein, schmutzig, und ich musste es mit etwa 60 Spinnen teilen.
Der zweite Punkt, ist, dass das Fenster sich nicht öffnen ließ, und die Klimaanlage auch kapput war, sodass im Zimmer um 42 Grad waren.
Ich möchte hinzufügen, dass das Internet nicht nur extrem langsam war, sondern auch drei mal am Tag ausgefallen ist.
Als Letztes möchte ich Ihnen mitteilen, dass die Bushaltestelle zu weit weg war, einen Kilometer von Ihrem Hotel entfernt war. Deswegen war ich gezwungen, die Bushaltestelle zu Fuß zu erreichen.
In Ihrer Anzeige wurde es anders beschrieben, und ich war total unzufrieden.
Aus diesen Gründen bitte ich Sie, mir 40 % des Betrags zurückzuerstatten. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, teilen Sie mir es bitte schriftlich innerhalb von sechs Tagen mit.
Wenn ich in dieser Zeit nichts von Ihnen höre, beschreite ich den Rechtsweg.

Mit freundlichen Grüßen

Kommentare